projekte 2020


nov2020

...to the Moon and back!!!

ein video auf youtube hat mich zu diesem Album inspiriert...

in spanien fand ich das dafür erforderliche DSP...

dieses buch bekommt tatsächlich nur 2 seiten...

Das album ist 21x16 cm groß und kommt wieder mit allerlei schnick schnack daher. popup elemente, jede menge glanz und wieder etwas licht...

 


okt 2020

natürlich mussten es dieses jahr auch wieder ein paar adventskalender sein . . . nicht so viele wie letztes jahr aber dafür eine kategorie für sich!!! ich habe noch nie soooo lange für einen kalender gebaucht . . . die vielen verschiedenen arbeitsschritte brauchten eben zeit . . . !

inspiriert hat mich tatsächlich der Tee !!! als ich diesen sah, wusste ih sofort

   - wofür

   - auf welche weise

   - wie soll er aussehen!!!

wir krativen sind schon verrückt...

 

 


okt 2020

taddaaaah...

es ist soooo toll geworden! mein neues halloween album. diese teile machen sooo viel spaß - ehrlich...

ich habe hier wieder mal ganz viel neues ausprobiert -

vom klapp mechanismen über popup elemente und auch der verschluss ist mal wieder was ganz anderes. die großen fotomatten lassen sich nicht zur seite heraus ziehen

- wie sonst üblich bei meien Alben - sonder nach oben und haben somit eine tolle bühne für eine ganz ausgefallene deko geboten!

viel glitzerkarton und windradfolie wurde verarbeitet.

und der verschluss wird aus einem katschukband gebldet aus dem normalerweise armbänder gefertigt werden...

ich bin mehr als zufrieden mit diesem projekt!!!

 

sep 2020

mein neues projekt geht natürlich um halloween... es wird ein tolles album - ein kleines - aber toll- außerdem geht es in die verlosung... ich freue mich dermaßen...

unter der rubrik       VERLOSUNG  2020    einfach einen kommentar hinterlassen und euer name wandert automatisch in die losbox.

ich habe mal wieder alle register gezogen, vom selbst designten papier über tolle neue stanzen und natürlich auch wieder neue techniken . . . alles dabei

 


sep 2020

jede menge willkommensgrüße... und da wir uns auf den herbst zu bewegen gehen tee und schoki immer!!!

 


sep 2020

zwei verschiedene FlipFlaps mit dem selben papier und gleichen motiven - und doch sehen sie unterschiedlich aus. dies beiden vier jahreszeiten mini alben sind in der verlosung und warten darauf ein neues zuhause zu bekommen.

 


september 2020

eine weitere Auftragsarbeit darf zu ihrer neuen besitzerin.

gewünscht war ein album für urlaubsfotos vorzugsweise aus dem alpinen raum...

äääh ja... hmmm - also skifahren, wandern, klettern - ach ja und kühe wären auch ganz schön... und wiesen ...

es hat ein wenig gebraucht bis ich diesem alpinen flow erlegen bin....

spätestens als mir dann die idee mit der lederhose kam  war alles in trocknen tüchern...

 


august 2020

die vorbereitungen für den Weihnachtskurs laufen...

da ja alle messen und weihnachtmärkte für mich dieses jahr ausfallen und leider auch in absehbarer zeit kein weiterer

mega workshop stattfinden kann, backen wir eben kleiner brötchen. mit einer kleineren gruppe meiner stamm scrapies werde ich einen kleinen 

    

            WEIHNACHTSBASTELTAGESWORKSHOP

 

veranstalten. ich werde 4-5 weihnachtsprojekte vorbereiten und dementsprechend materialpakete zusammen stellen.

mal schauen was es alles ind die letzte runde schafft...

 


juli-august 2020

auch ich muss immer wieder mal karten machen...

geburtstage, danksagungen...

 

 


august 2020

mein erstes upcycling album ist vom tisch gesprungen und ich muss sagen es ist viiieeel besser geworden als ich es mir am anfang vorgestellt habe. und es hat auch viel mehr spaß gemacht als ich es mir im vorfeld vorgestellt habe...

ego... keine angst mehr vor "ich muss ein album überabreiten..."

 


august 2020

hier habe ich ein kleines Monster geschaffen...

Diese Teil hat mich fast 3 wochen lang echt in hochspannung gehalten. und das bei fast täglich 30°C und mehr...

aber wie plege ich gern zu sagen?

 

                                 was lange wärt,

                               wird irgendwann gut

                            und wenn es nicht gut ist,

                         dann ist es noch nicht fertig!

 

aber nun ist es endlich fertig und ich finde es richtig schön, sehr üppig - aber schön!

 


juli 2020

die ersten Awarulas des jahres...

zur erinnerung - Alles Was Rum Lag = awarula!!!

 


juli 2020

die ersten weihnachtsprojekte entstehen. natürlich wieder tee adventskalender...

dabei habe ich eine neue leidenschaft entdeckt...

Kränze - selber zusammen gestellt und designt!

es ist unglaublich was mit freebies alles geht. dennoch ist es ein wahnsinns frimelei - aber soooo schön.

ich liebe sie....

 


juli 2020

mal wieder papier designt. es ist unglaublich was man alles zustande bringt wenn man sich ein wenig damit beschäftigt.

 

juli 2020

schon die zweite auftragsarbeit für die selbe kundin!

ganz viel vintage und rosen und silber...

ich glaube ich habe noch nie soviel metall in einem buch verarbeitet und eingearbeitet.

es hat unglaublich viel spaß gemacht... vielen dank für das vertrauen...

 


juli 2020

... und schon wieder ein Baby Album ... (ohne Worte)

LoL

 


juni 2020

ein total irres papercraft gesellte sich zu meinen portfolio dazu!!!

ein aufspringendes pferd mit einer stolzen höhe von 70 cm!

ich glaube die neue besitzrein fand`s gut...

 


juni 2020

wiedermal ein kleines baby album für meine inzwischen stammkundin. diesmal mit einer speziellen herausforderung...

es müssen unbedingt EICHHÖRNCHEN mit rein...

what...???

auf 15x15 cm mit der schleifenbandbindung die ich inzwischen wirklich liebe...

 


juni 2020

endlich... nach wochen...

frühstück in gesellschaft...

meinen mädels bin ich natürlich nicht

ohne ein

"willkommen zurück im Leben"

gegeüber getreten!!!

 


mai2020

eine weitere auftragsarbeit durfte ich an den kunden übergeben. ein großes 20x20 Vintage album mit 6 seiten. ich habe hier mal wieder alle register gezogen. es wurde unglaublich  viel metall verarbeitet, spitze, perlen und jede menge selbst gemachte embelishments... es wurde gekratzt und gerissen und geinkt was das zeug hält...

 


mai 2020

zum geburtstag von meinem junior musste ein spezial projekt in die tat umgesetzt werden. ein großes - und ich meine wirklich ein GROSSES album sollte entstehen - für die gefühlt 1000 Fotos vom japan urlaub im letzten jahr. und mit groß meine ich dina4 quer, mit 10 seiten... und mama bitte nur mit den farben rot/schwarz u. weiß... mit samurai und ninjas und drachen und... und.... und...

was soll ich sagen, ich habe es in rekordzeit geschafft in eine fremde kultur einzutauchen ... fremde götter, schriftzeichen und einer zugegener maßen wunderschöne natur !!!

ich glaube ich bin mit recht stolz auf diesen wälzer.

 


mai 2020

ein weiteres papercraft hat mein atelier verlassen...

 


april 2020

der club der mini alben mit bänderbindung wird immer größer. von üppig über normal bis hin zu einfachen minis ...

alles dabei, diese minis haben echt mein herz erobert.

gleich als ich sie das erste mal bei LOTTI von "kreativ leicht gemacht" gesehen habe, haben sie sich bei mir eingeschlichen...

 


märz 2020

das 3. babyalbum in folge darf meinen basteltisch verlassen. wieder aus dem papier babyworld - diesmal ein baby girl.

irgendwie kam es zu einem merkwürdigen mass 24x21 cm warum??? keine ahnung...? aber es ist wieder toll geworden und jetzt freue ich mich auf:   

                                      kein rosa

                                      kein hellblau

                                      keine plüschis

ihr versteht was ich meine!!!

                                    


märz 2020

...mitten in der pandemie

ich habe eine neue papier leidenschaft entdeckt...

                             PAPERCRAFTS

ja, ja... mit einem ei und einem häschen begann alles! aber es macht wirklich, wirklich unglaublichen spass, langsam wird es zur sucht!

ich habe auf etsy sooo viele schöne motive entdeckt. sogar als geburtstagsgeschenk taugen sie was...

schaut selbst!!!

 


März 2020

Trotz der pandemie fällt ostern ja nicht aus! ich bin über diese tollen teile gestolpert und konnte natürlich nicht widerstehen. Anleitung heruntergeladen auf FK ausgedruckt, in die hände gespuckt und los... naja, ganz so einfach war es dann doch nicht!

ganz schön frickelig, besonders der Hase, aber nun darf er auf meinem fensterbrett platz nehmen.

 


mätz 2020

ein weiteres Baby album hat gerade meinen Arbeitstisch verlassen. ich habe diesmal mit dem papier von CRAFT&YOU baby world gearbeitet und gelernt, wie geizig man auf einmal sein kann... jeder noch so kleine schnipsel wird aufgehoben und für eingesetzt.

 


feb2020

mein neuestes schmuckstück ist fertig und kann der neuen besitzerin übergeben werden...

ehrlich - dieses buch ist eine klasse für sich, ich habe sooo viel neues gelernt und sooo viel spaß beim "bauen" gehabt - bei solchen projekten bedaure ich es immer, dass ich dieses hobby nicht schon vor 15 oder 20 jahren eher entdeckt habe.

es fühlt sich für mich an, als hätte ich die nächste stufe erreicht...

vielen lieben dank für das vertrauen und diesen zauberhaften auftrag!!!

auszug aus dem ersten kommentar der auftraggeberin...

 

Ich bin ganz sprachlos, so toll finde ich dieses Album...
Ich denke, die neuen Besitzer werden genauso begeistert sein, wie ich es von diesem Buch bin...
Ich habe grad auch eine Menge Tränchen vergossen, weil ich so sehr gerührt bin... liebe Michaela, Du hast Dich und auch meine Erwartungen um Welten übertroffen 😍🥰😘😘...
Ich kanns kaum erwarten, bis das Album
bei mir ist!! Vielen, vielen Dank für Alles 🥰😍😘😘💞❤️

 

 


feb 2020

das erste buch des jahres ist fertig, es ist wieder mal ein hochzeitsalbum - aber ein maritimes - das hatte ich so auch noch nicht . . .

ich bin sehr zufrieden mit dem ergebnis . . . und die braut erstmal! ! ! 

auszug aus dem begeisterungssturm der neuen besitzerin des maritimen hochzeitsalbum...

 

Hallihalloo,
Ich habe es mir angesehen. ....es ist der Hammer .....super toll!!! Richtig geil.....genau so habe ich es mir vorgestellt....vielen lieben Dank....

 

vielen dank für das vertrauen und den Auftrag, ich hatte auch sehr viel spaß beim entwickeln des designs. . .

 


Jan 2020

nach dem ersten Kurs am 4 januar kam ein überraschendes projekt auf mich zu. das konzept bei lieblingsdinge ändern sich in diesem jahr ein wenig. der laden wird etwas umgebaut und war auch eine kurze zeit geschlossen. zur wiedereröffnung wollte ich T.G. eine kleine überraschung bereiten, da sie mich als gut genug auserwählt hat und sie auf jeden fall weiter mit mir zusammen arbeiten möchte... (freu)

so kam ich auf den gedanken ein kleins miniatur lädchen zu bauen... 2 tage habe ich mich ernsthaft gefragt was ich mir da angetan habe... nach dem 3. Tag hat es angefangen spaß zu machen... und am 5. tag meinte mein mann :" ... das macht dir eindeutig zu viel spass..."

es war eine irre Herausforderung... und ja es hat viel spaß gemacht .... aber freunde ... war das eine hausnummer ...!!